Wir empfehlen Dir in der ersten Zeit die Vorgehensweise weiterzuführen, die Dir bislang geholfen hat. Wenn Du bisher Abführmittel eingenommen hast, setze sie nicht abrupt ab.

Sprich mit Deinem behandelnden Arzt, ob und wie Du sie gegebenenfalls ausschleichen kannst.
War dieser Beitrag hilfreich?
Stornieren
Danke!